Kurs Detail

"Die Natur kommuniziert Lösungen mit ihren ursächlichen Tiefen"

Heiner Dübi

Mit der körpereigenen Rhetorik argumentieren

Wann: 24.08.2022 - 26.08.2022

Individuelle Argumentationen gründen nicht in Techniken, die man in nahezu ausschliesslich funktionalen Kategorien erlernen könnte, sondern im Vorstellungsvermögen und Charakter einer Person. Wie kann die Vertrauensfähigkeit in die eigenen Argumentationen reaktiviert werden, um gemeinsam Vertrauensfelder aufzubauen? Der Kurs kann kann im Rahmen einer organisationsexternen Fortbildung oder auch als Privatperson besucht werden.

Motto

Sich beim Sprechen selber zuhören können

Claim

Vertrauensfelder aufbauen

Titel des Kurses

Mit der körpereigenen Rhetorik argumentieren

Kurszweck

Sie fokussieren sich bei Ihren Argumentationen auf Ihre Lernbereitschaft, verbunden mit Ihren Begabungen zur Einsatzbereitschaft, Glaubwürdigkeit und zum Delegieren sowie auf vierundzwanzig weitere Kompetenzen Ihrer persönlichen Wahl.

Kursziel (betrifft die ganze Reihe)

Ziel ist es, dass Sie nach diesem Kurs zusammen mit Ihren Kolleginnen und Kollegen, Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Ihren Vorgesetzten eine gesunde Selbst- und Unternehmensführung aus- und aufbauen. Hierfür erarbeiten Sie bei sich selbst und/oder für die Organisation Veränderungspotenziale mit konkreten Handlungsempfehlungen und Massnahmen im jeweiligen Kontext und individuellen Themenbereich, die Sie nach dem Kurs direkt in Ihre Organisation oder in Ihr Leben implementieren können.

 Kursinhalte: 

  • Intuitiv und auf andere Personen bezogen argumentieren
  • Argumentieren als Lebenselixier für das eigene Vorstellungsvermögen
  • Was gilt es bei Argumentationen zu beachten?
  • Wie gehe ich mit meinen Argumentationen bei Sofortmassnahmen vor?

Im Kursfolder finden Sie

  • Übergänge schaffen
  • Sein und Bewusstsein als Kräfte der Unternehmensidentität
  • Die vierundsechzig Bezugsfaktoren zur Bildungsspirale
  • Arbeitsplatz für die körpereigene Umsetzung
  • u.a.m.

Hinweis

Diese Kurs ist Teil einer Tetralogie mit Zertifikat. Es kann gegen ein Testat einzeln besucht werden. Rückfragen zur Implementierung der Handlungsempfehlungen und Masssnahmen beantworten wir kostenlos während 1 Monat nach Kursende.

Der Bergkristall wirkt informativ. Wenn Sie das Raumpotenziale bis Energie durchscrollen, entdecken Sie die durchsichtige Klarheit.

Passend zum Kurs argumentieren sind das Seminar "Konflikte führen und als Chance nutzen" und das Event "Was heisst spiralrhetorisch fühlen!".

Zurück zur Kursübersicht

 

Weitere Kursangaben:

Kursleiter:
Heiner Dübi

Durchführungsort: 
CARDUN AG Spiralrhetorik™
Obergasse 34, 8400 Winterthur

Kurszeiten: 
3 Tage, jeweils 9 bis 17 Uhr

Teilnehmerzahl:
maximal 6 (es handelt sich um eine personalisierte Fortbildung)

Kurskosten pro Teilnehmer*in:
CHF 1400.- inkl. Kursunterlagen, Früchte, Snacks und Pausengetränke
zzgl. aktuelle MwSt

AGB: 
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in spiralrhetorik.com der CARDUN AG