Events

Entdecken Sie mit uns die Sprache im zeitlosen Raum

entdecken

Spüren, fühlen, denken und atmen sind Fähigkeiten, ohne die eine Organisation mit ihren beteiligten Menschen nicht leben kann. Oder wiederholt gesagt: Ohne diese natürlichste Tetralogie gäbe es kein Leben für Ihre Organisation mit ihren beteiligten Menschen. Spüren, fühlen, denken und atmen sind aktive para-verbale Begabungen, die uns Menschen auszeichnen, über Sein oder Nicht-Sein unserer Entscheidungen, Argumentationen, Erkenntnisse und Führung, aber auch über unsere Prinzipien, Prozesse, Strategien und Kommunikation zu verfügen und Burnout, Konflikte, Krisen und Mobbing zu lösen, Unnötiges zu vermeiden.

Unsere Events mit Apéro (jeweils an einem Donnerstag von 17 Uhr - ca. 19.15 Uhr) entführen Sie in die Spiralrhetorik™, und Sie entdecken in einer neuen Sicht der Dinge, wie einfach es wäre, unkompliziert die eigene Problemlösung zu sein: "It's simple, but not easy."

Unsere Events sind dazu da, Ihnen und Ihren Gästen zu zeigen, wie Sie in der Tiefe der Spiralrhetorik™ die Organisations- und Personalentwicklung ihrer eigenen Organisation mit ihren beteiligten Menschen auf neue Füsse stellen können.

Sie entdecken, wozu unsere Seminare und Kurse, unsere Beratungen, Coachings und Supervisionen für Sie und Ihre Nächsten da sind.

Die Tetralogie Events findet dreimal jährlich statt. Die einzelnen Events können in beliebiger Reihenfolge oder einzeln besucht werden. Sie finden hier die Ausschreibungen für die nächste Tetralogie, darin Sie direkt über die Website als Einzelperson oder als Gruppe kostenpflichtig buchen können.

Spiralrhetorik™-Events sind in der Beratungsbranche nicht zu vergleichen.

Die Events können in beliebiger Reihenfolge einzeln oder als Quartett (Tetralogie) gebucht und besucht werden. Sie finden untenstehend die Ausschreibungen zu den einzelnen Events, für die Sie sich als Einzelperson oder als Gruppe direkt über die Website kostenpflichtig anmelden können. Die Eintritte für die angemeldeten Personen werden von uns bestätig und liegen zur Barbezahlung (jeweils ab 16.30 Uhr) an der Eventkasse für Sie bereit. Auf Wunsch stellen wir auch eine Rechnung aus.

Lesen Sie unsere untenstehenden detaillierten Ausschreibungen. Wir wünsche Ihnen viel Vorfreude auf das eine oder andere Event. Wir freue uns, wenn Sie den Schritt unter die Füsse nehmen und unsere Veranstaltungen besuchen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne über unser Sekretariat/telefonsich +41 (0)52 232 24 42 zur Verfügung.

Unsere Events sind Türöffner. Sie entdecken, wie leicht Beratung, Coaching und Supervision nach Spiralrhetorik™ sein können, wenn Sie sich auf ihre naturphilosophische Einfachheit einlassen. Die Events erleben Sie als bidlhafte Sprache - was sie einzigartig macht. Sie erleben die tiefgehenden Begriffe und Tätigkeiten einer lebendigen Organisation mit ihren beteiligten Menschen neu und lassen die neuen Impulse und Einsichten in die Organisations- und Personalentwicklung Ihrer Organisation auf sich wirken. Die Events spiegeln nicht nur die Problemstellungen Ihrer Unternehmung nach; sie weisen auf die Ursachen, um ohne zu moralisieren neue Ziele in der Unternehmensführung zu stecken. Sie können die Events alleine, mit einem Netzwerk oder Ihrem Team besuchen. Wir sind derart von offen, dass Sie uns gerne weiterempfehlen.

Die Events haben zum Ziel, dass Sie neues Wissen nach Hause und in Ihre Organsiation tragen. Kurzum: Sie bilden sich selbst oder Ihr Team an diesen Events weiter. Jedes Event ist in sich eine Bereicherung. Gesamthaft erläutern wir Ihnen bildhaft und einfühlsam die Bedeutung der Spiralrhetorik™ im gesunden Unternehmertum, aber auch für das private Leben. Jedes Event schenkt Ihnen eine persönliche Weiterbildung. Zudem können Sie das Erlebte ganz einfach weitervermitteln und innerhalb Ihren Möglichkeiten praktisch umsetzen. Voraussetzung: Sie sind dabei und die Glut der Begeisterung für die Organisations- und Personalentwicklung Ihres Unternehmens! Die Kosten pro Person und Anlass sind gering.

Nein, es gibt keine Verpflichtung. Sie dürfen das Feierabendevent mit Apéro ganz einfach und ohne weitere Folgen geniessen und erleben. Dennoch kann es sein, dass Sie sich eines Tages an das eine oder andere Event erinnern und/oder sich spontan für ein Erstgespräch in Beratung, Coaching oder Supervision nach Spiralrhetorik™ interessieren. Der Entscheid dafür liegt bei Ihnen. Dann kommen wir ins Gespräch, sei es direkt beim Apéro oder zu einem späteren Zeitpunkt. Es ist auch möglich, sich an diesem anregenden Feierabend über unsere Seminare und Kurse zu informieren. Denn alles, was Sie in den vier Events entdecken, kann bei uns in vier Seminaren und/oder vier Kursen gelernt, entwickelt, vertieft, begriffen und in eigener Begabung weiter entfaltet werden.

Esel-Ei

Esel eignen sich gut um zu zeigen, wie Menschnatur Blockaden auflösen kann. Esel sind genauso wie Menschen von Grund auf nicht störrisch. Beide erstarren, wenn ihnen das Vertrauen entzogen und die Beziehung oder eine Begegnung zur Strafe oder Bedrohung wird. Dann beginnt die katatonische Starre zu wirken, um sich zu schützen. Doch der Schutz verkrampft die Muskulatur, bis Mensch nicht mehr gehen, ja nicht einmal mehr das eigene Gespür leben und loslassen kann.

Im Event spüren ziegen wir, wie Menschnatur deblockiert, sobald er die Prinzipien lebt, die andere Menschen begeistern.

Event

Spüren

Wann: 01.03.2018

Wo liegt das Gespür - und was mache ich damit? Die Fähigkeit zu spüren, greift direkt unsere Entscheidungen an, ob und wie wir etwas geschehen lassen, zulassen und loslassen. Im Event spüren lernen Sie, wie das Gespür befreit und zeigt, wo und wie wir Blockaden im Körper finden, lösen, ordnen, fliessen lassen und auflösen können.


CARDUN-Spiralrhetorik™ bietet Esel-Coachings an. Das Coaching mit Esel Benjamin besteht in der Grundeinsicht, dass jedes Lebewesen in seiner Verkörperung einmalig ist, und dass jeder Mensch andere Menschen und Lebewesen in einer endlosen Kette fortlaufender Veränderungen abwandelt, auch über die emotionalen, körperlichen und geistigen Grenzen hinweg. Esel Benjamin steht dafür als Eselsbrücke ein. Ein Coaching mit Heiner Dübi und ihm lässt Sie diese Einzigartigkeit erleben.   

Wir werden für ein Coaching mit Esel Benjamin zum Thema "Veränderung: Gesundheit und Wohlbefinden" meistens von Einzel- oder Privatpersonen angesprochen. Neu bieten wir dieses Coaching auch Organisationen und ihren beteiligten Menschen an. Es besteht auch die Möglichkeit, Workshops und Events für organisations-eigene Anlässe zu buchen. 

Gerne offerieren wir Ihnen unser Angebot für die Durchführung eines Spiralrhetorik™-Esel-Coachings, Workshops oder Events nach einem Erstgespräch. Das Erstgespräch findet womöglich auf unserer Pachtwiese zusammen mit Esel Benjamin in Winterthur statt. Wir verrechnen das Erstgespräch für Einzel- oder Privatpersonen mit CHF 108.- inkl. MwSt.; das Erstgespräch für Organisationen mit CHF 216.- inkl. MwSt. Denn bereits im Erstgespräch wird bereits viel Knowhow weitergegeben. Beachten Sie zudem die oben ausgeschriebenen öffentlichen Events. 

Die CARDUN AG unterhält einen Kulturfonds. Sie können Heuballenmitglied, Gönner, Mäzen oder Pate der Esel-Ei werden und erhalten jährlich die neusten Informationen. Details finden Sie in den Esel-Ei-AGB (Externer Link auf PDF Datei). Ihre Mitgliedschaft, sei es als Privatperson oder Organisation, ist eine echte Bereicherung Ihrer Kultur.

Pantomime

Die Pantomime ist ein Allrounder, wenn es darum geht, Gefühle aus dem Raum zu zaubern. Menschnatur lebt im Raum. Die Zeit spielt eine sekundäre Rolle. Die grosse Kraft, in der wir leben, kommt aus dem Raum und trifft auch unsere Körper. Wir bestimmen unsere Prozesse und Konflikte räumlich. Die einzige Möglichkeit mit Menschen Konflikte zu führen und friedlich zu kommunizieren, findet in unseren Körpern statt. Ansonsten akzeptieren wir Konflikte und finden keine Lösung.

Im Event fühlen zeigen wir, wie langweilig, endlos oder gar tödlich es werden kann und wird, wenn Menschen mit der Uhr führen, statt dem Drama räumlich in die Augen schauen. Wir zeigen wie einfach sich Kommunikation lebendig führen lässt und erst noch für alle Beteiligten spannend wird.

Event

Fühlen

Wann: 08.03.2018

Wo entstehen Gefühle - und wie gehe ich damit um? Die Fähigkeit zu fühlen, öffnet die Tore, um sinnlich, fein, hell, aber auch grob und dunkel zu argumentieren. Im Event fühlen lernen Sie, wie und wo das Gefühl bewegt, hell und dunkel verändern kann, und wie wir Menschen es schaffen, an mehreren Orten gleichzeitig präsent zu sein.


Beim Bogenschiessen verschmelzen Bogen, Pfeil und gespannte Sehne zu einer Einheit. Dieses Bild passt genau auf die Pantomime Cardellino, die alles zurücksetzt und sich anspannt zugunsten des anvisierten Ziels. Die Pantomime hat ein hohes Gefühlsvermögen, sie stellt sich dabei aber nicht in den Mittelpunkt, sondern bleibt bescheiden. Sie ist der Prototyp des nicht auf schnellen Erfolg bedachten Wesens, dem das Ziel am wichtigsten ist. 

Das Gegenteil der Bescheidenheit ist bei Menschen zu beobachten, die zu wenig Spannkraft, zu wenig Zielgerichtetheit aufbringen, um erfolgreich zu sein. Sie suchen die Schuld dafür bei äusseren Umständen oder bei anderen Menschen, grämen und ärgern sich darüber und lehnen sich dagegen auf. Es braucht nicht besonders betont zu werden, dass dieses Verhalten, nicht nur pantomimisch dargestellt, auf lange Sicht gesundheitliche Nachteile mit sich bringt. Ärger, Gram und der Kampf gegen vermeintliche Widerstände führen zu Fehlfunktionen im Körper und in der Psyche. Chronische Seelenschmerzen können entstehen. Die Pantomime Cardellino führt diesem Menschentyp durch ihr Wesen wie Spannkraft, Tragfähigkeit und Biegsamkeit die geforderten Seelenkräfte zu.

Wir werden für Events zum Thema „Zielerreichung“ meistens von Organisationen engagiert. Neu bieten wir diese Events auch für Privatpersonen an.

Gerne offerieren wir Ihnen unser Angebot für die Durchführung eines Spiralrhetorik™-Pantomime-Events nach einem Erstgespräch. Das Erstgespräch verrechnen wir für Organisationen mit CHF 216.- inkl. MwSt.; für Privatpersonen mit CHF 108.- inkl. MwSt.

Referat

Das Denken beginnt im Kopf, meinen viele. Stimmt nicht, meint die Spiralrhetorik™ wenn sie zu diesem Event einlädt. Das Denken kann genauso im Mittelfinger der rechten Hand beginnen wie im Po oder in den Augen. Das Bewusstsein des Denkens steckt im Körper. Wenn es darum geht, Strategien zu finden und Krisen zu verhindern, dann ist Menschnatur mit allen Fibern gefragt, um Lösungen zu finden, die Erkenntnisse gewinnen. Ansonsten droht der Kollaps aus der eigenen Organisation heraus. Die Organisation sind wir selbst.

Im Event denken zeigen wir, wie umfassend ein Referat sein kann, wenn es alle Aspekte anspricht, die Führung und Kommunikation ermöglichen, sobald Menschnatur sich zurechtrücken kann.

Event

Denken

Wann: 15.03.2018

Wo beginnt das Denken - und wie löse ich es auf? Die Fähigkeit zu denken, ist ein Geschenk, das direkt aus dem Körper kommt, um erdverbunden und intuitiv der Gedankenführung zu folgen und die innere Logik der Erkenntnis zu verstehen. Im Event denken lernen Sie, wo das Denken ursprünglich herkommt und wie es sich in Kulturen manifestiert und korrigiert, sobald es fliesst.


Fliessende Bewegungen verbinden die Menschen, Räume, Organisationen und Sprache. Konflikte, Krisen, Mobbing und Burnout versuchen sie zu stagnieren oder blockieren. Wenn der harmonische Fluss der verbindenden Gefühle versiegt, wenn Enttäuschungen, Frustration und Schuldgefühle Beziehungen blockieren, wird die psychische Energie geschwächt und die Kulturen, das Bewusstsein, die Teams und Energien leiden. Ein Referat ist insbesondere bei Leiden angezeigt, die mit schmerzlichen Erfahrungen in Organisations- und Personalentwicklung und mit Sprach- und Raumverlusten zusammenhängen. Noch besser jedoch zur Prävention.

CARDUN-Spiralrhetorik™ bietet ihre Referate jederzeit auf Anfrage an.

Wir werden für Referate zum Thema „Spiralrhetorik™“ meistens von Organisationen engagiert. Neu bieten wir diese Events auch für Privatanlässe an.

Referate zur Spiralrhetorik™ offerieren wir nach Anfrage. Beachten Sie auch unsere Teilreferate unter den CARDUN-Events.

Marionetten

Der Atem ist das Elixier des Lebens wider das Vergessen. Mit dem Atem führen wir Menschen genauso wie Marionetten, die eigenes Lebens gewinnen, sobald sie sich von innen heraus bewegen. Wir wählen bewusst das paradoxe Bild der Marionette, um zu zeigen, wie Führung tatsächlich passiert. Erst wenn wir atmen, kommunizieren wir Sprache, und Menschnatur kann führen. Vergessen wir, wo und wie der Atem fliesst, betreiben wir unmittelbar Mobbing, was unsere Personal-, Organisations- und Gesundheitskosten massiv in die Höhe treibt.

Im Event atmen zeigen wir, wie lehrreich der Atem sein kann, wenn es darum geht, erfolgreich zu führen und sich und andere derart ins Geschenen zu nehmen, dass die Glut der Begeisterung obsiegt.

Event

Atmen

Wann: 22.03.2018

Wo bewegt der Atem - und wie lasse ich ihn zu? Die Fähigkeit zu atmen, ist der komplex-kausale Urgrund, wie Menschen kommunizieren und sich und andere führen, um gemeinsam achtsam, frei und konstruktiv zu sein. Im Event atmen lernen Sie, wie und wo der Atem durch den eigenen Körper fliesst, sich erinnert und scheinbar tote Masse zum bewussten Leben erwecken kann.


Ein Marionettenspiel ist das angezeigte Mittel, wenn man von Kräften der Erstarrung und Kälte zu sehr umklammert wird. Die Marionette und ihre Bewegungen dienen als reich fliessender Quell neuer Kräfte, wenn der jugendliche Schwung in Gedanken und Gefühlen nachlässt und die Freude an der körperlichen Bewegung verloren geht. Die Marionette erreicht aber auch den Menschentyp, der zu leichtfüssig, zu tänzerisch durchs Leben geht. Sie erreicht den Menschen, der tiefe Bindungen scheut und die herbe Seite des Lebens verdrängt. Die Marionette hat tiefen Anteil am gemeinschaftlichen Band der Freundschaft und der Leidenschaft, die die Menschen verbindet.

CARDUN-Spiralrhetorik™ bietet Marionetten-Events an, um Gefühle und Gedanken fliessen zu lassen. 

Wir werden für Events zum Thema „Fliessen lassen“ meistens von Organisationen engagiert. Neu bieten wir diese Events auch für Privatpersonen an. 

Gerne offerieren wir Ihnen unser Angebot für die Durchführung eines Spiralrhetorik™-Marionetten-Events nach einem Erstgespräch. Das Erstgespräch verrechnen wir für Organisationen mit CHF 216.- inkl. MwSt.; für Privatpersonen mit CHF 108.- inkl. MwSt.

Geschäfts- & Privatanlässe

Eigene Geschäfts- und Privatanlässe gehören seit jeher zu den schönsten und seltensten aller Events. Sie verkörpern die Kraft der Zusammengehörigkeit und des gemeinsamen Lebens. Im Ahnenbewusstsein werden sie sogar als die Mütter aller Anlässe geehrt. Eigene Anlässe, so denkt man, sind wie das direkte Blut der Erde. Selbst organisierte Events harmonisieren verschiedenste Gefühlsebenen mit wahrer Gauklerei und bringen diese mit Verständnis und wirklicher Treue in Einklang. Solche Anlässe sind nicht nur seit jeher wertvoll und geschätzt: Sie sind auch Glücksbringer, Mittler und Quellen reiner Weisheit. Sie werden auch als Karfunkel im Dienste von Organisationen bezeichnet. Heute erkennen wieder viele die phantastische Wirkung solcher Events

Unsere Events haben eine nahezu magische Anziehungskraft auf die Menschen. Esel, Pantomime und Marionetten und Referate gelten seit jeher als die Botschafter reinster Kultur. Als Botschafter reinster Kultur steigern sie das seelische und geistige Kräftepotenzial und verhelfen auch sensiblen Menschen zu mehr Erfüllung ihres Lebens und zu mehr Selbstverwirklichung im Arbeitsalltag. Esel, Pantomime und Marionette können nämlich erreichen, dass Mitarbeitende und Kunden genauso ehrlich zur Organisation sind, wie die Organisation zu ihnen. Dasselbe gilt für Familien und ihre Clans. Events sind intuitiv inspirierende Schutzenergien und bewahren vor Neid und Intrigen im Alltag. 

Events dringen am intensivsten durch die Wurzeln und das Herz in die Organisationen ein. Esel, Pantomime und Marionette haben stark leuchtende und hebende Eigenschaften in ein höheres Bewusstsein. Mit ihrer Hilfe können Charaktere von Menschen, Mitarbeitenden und Kunden vorhergesehen und ausgeleuchtet werden. Unsere Events beantworten ganz klar die Fragen zur Veränderung, und Verantwortliche können allein oder zusammen mit ihrem Personal klar entscheiden, ob sie diese oder jene Veränderung wünschen oder nicht. Esel, Pantomime und Marionetten reinigen die Seele, und schaffen Blockaden heraus, welche sich in den vielen Jahren als Schlacke angesammelt haben. Diese Reinigung geschieht häufig in Form von „sich Luft machen“, auch mit der Bereitschaft, eine zur Gewohnheit gewordene Leidenschaft gegen ein neues Gefühl einzutauschen.