Organisationsbildung

Die strategische Bildung ist für uns Menschen eines der schwierigsten Unterfangen. Das komplex-kausale Wohlbefinden einer Unternehmung im körpereigenen Denken zu erkennen, ist eine der grössten Herausforderung. Spiralrhetorik™ arbeitet mit dem natürlichen Mitgefühl für Strategien, Kommunikation, Prinzipien und Prozesse von allen beteiligten Menschen.

Eine Körperschaft bildet sich innerlich. Die natürliche Strategie auf Umsetzungen bezogen, findet sich innerhalb der Bildungsspirale in den Gedanken der Menschen, die mit ihrem Mitgefühl an den Erkenntnissen ihrer Organisation beteiligt sind.

Die Kompetenzen (Bezugsfaktoren), die alle Menschen befähigen, ihre Strategien auf die Relevanz ihrer Umsetzungen zu beziehen, werden mit Spiralrhetorik™ transparent.

Aus den aktiven Kompetenzen wie Beharrlichkeit u.a.m. bildet sich Mitgefühl, um alles Wissen und Können willenstark einzubringen, ohne die relevante Entwicklung einer Körperschaft oder die Leistungen Dritter zu hintergehen.