Raumpotenzial

Entfalten Sie mit uns Ihr Raumpotenzial

Raumbildung

Räume haben genauso wie der Standort einer Unternehmung Potenzial. Doch oft werden Räume durch fremde Energien belastet oder sie sind schlecht aufgeteilt. Spiralrhetorik™ berücksichtigt bei Problemstellungen auch die Raumbildung, die oftmals Urgrund für sich wiederholende Konflikte, gar Burnout oder Mobbing sein kann. Räume bilden ganze Organisationen weiter oder stürzen sie in Krisen. Bewusst stellen wir das Raumpotenzial zwischen die Personal- und Organisationsentwicklung. Es gibt oft keine Lösung, ohne dass die Veränderung von Räumlichkeiten für eine Organisation mit ihren beteiligten Menschen wesentliche Aspekte zur Zielerreichung sind.

Der Raum schenkt den Menschen den Atem, ihre Arbeit sinngebend auszuführen. Deshalb sind die Räume, in denen die in einer Organisation beteiligten Menschen arbeiten, so wichtig. Der Standort der Unternehmung sowie die Aufteilung der Räumlichkeiten erfordern unsere Achtsamkeit. Auch wird der Elektrosmog immer mehr zu einem Thema. Die Qualität der Räume bestimmen Menschen mit ihrem Bewusstsein selbst, und es sollte nicht so sein, dass die Qualität der Arbeit in einer Organisation mit ihren beteiligten Menschen von den Räumen erstickt oder ausgetrickst wird. Es ist nicht zu unterschätzen, wie die Prämissen der Spiralrhetorik™ über die Raumbildung auf die Autorität von Menschen in ihren Organisationen einwirken können. Wer Erfolg haben will, richtet sich seine Räume und Raumenergien mit dem Wissen aus Spiralrhetorik™ selber ein, genauso wie der Unternehmer die Standorte und Arbeitsplätze seiner Organsiation mit ihren beteiligten Menschen mit dem Wissen aus Spiralrhetorik™ selber bestimmen kann. Sollte dieses Vorrecht auf Selbstbstimmung nicht möglich sein, bieten sich alternative Lösungen zur Raumbildung und positiven Raumenergie auch in wenig oder ungeeigneten Gebäuden an. Lassen Sie sich von uns beraten. Spiralrhetorik™ schenkt Ihnen über die Grundregulation des Raumpotenzials immer reine Luft ein.

Das Raumpotenzial gibt einer Unternehmung mit ihren beteiligten Menschen den Atem. Ohne Atem und Vertrauen verlieren Menschen schnell die Geduld, eilen, hetzen und rennen hinter Dingen her, die ihnen weder Wohlbefinden noch Frieden noch Erfolg noch Reichtum schenken, weil das ganze Timing nicht stimmt. Wenn der Raum die Energie abzweigt und die Luft keine Geduld verleihen kann, werden Menschen ungeduldig, pessimistisch, gar geizig oder misstrauisch. Energielose Räume halten Kunden ab. Alles, was sich eine Organisation vorgenommen hat und was ihre beteiligten Menschen so gerne hochhalten, fällt auseinander. Es kommt zu teufelskreisartigen Wiederholungen von Fehlern, Fehler-Verhaltensweisen und wenig optimalen Entscheidungen. Viele verpassen den Zeitpunkt, die richtige Lösung zu finden und den Weg im Teufelskreis zu verlassen, bis einem das Wasser am Hals stehen kann. Spiralrhetorik™ bildet ein Grundregulierungsprinzip, das nie zu spät für die Veränderung des Raumpotenzials mit klugen Entscheidungen sein wird.

Raumbildung ist ein, wenn nicht der Schlüssel zur Konfliktprävention. Wir schenken dem Raumpotenzial auch bei Interventionen Beachtung.

 

 

Konflikt-Prävention

Man könnte die Spiralrhetorik™-Konflikt-Prävention als Essenz aus der Summe vieler Präventionen bezeichnen. Das herkömmliche Vorsorgedenken, das eine bestimmte Prävention auszeichnet und im linearen Ursache-Wirkungsdenken der Gewohnheiten oftmals noch heute erwartet wird, hat sich bei der Spiralrhetorik™ weitgehend verflüchtigt. Zurückgeblieben ist eine kausale Diagnose und ein umfassendes Wissen über Ursachen, die zu Konfliktpotenzialen in und zwischen Organisationen mit ihren beteiligten Menschen führen. Die Spiralrhetorik™-Konflikt-Prävention ist eine komplexe Prävention. Sie erfüllt unsere Kunden mit Dankbarkeit und Zuversicht, weil sie Problemstellungen erkennen, die im herkömmlichen linearen Denken zu Nervosität und Anspannungen, zu Störungen und Stress, gar zu körperlichen, geistigen, psychischen und emotionalen Beschwerden bei den beteiligten Menschen bis hin zum Kollaps ihrer Organisation geführt hätten. 

Viele Menschen empfinden wie die Prinzessin auf der Erbse bereits die kleinsten Unannehmlichkeiten in Organisationen oder Teams als hart und störend. Ein grosses Harmoniebedürfnis zeichnet sie aus. Die in Ihrer Unternehmung beteiligten Menschen  lieben die fliessenden Bewegungen der Organisation. Bereits kleine Unpässlichkeiten trüben ihr Lebens- und Arbeitsgefühl und sie brauchen plötzlich mehr Zuwendung. Mit einer Spiralrhetorik™-Konflikt-Prävention werden Schwierigkeiten, Probleme, Unruhe und Beschwerden am Arbeitsplatz – die das Harmoniebedürfnis stören – erfolgreich ausgeglichen, weil wir mit unseren Prämissen Menschen, Personal und Teams in ihren Arbeitsprozessen geistig und emotional positiv berühren.

Die Spiralrhetorik™-Konflikt-Prävention hilft bei vielen Schwierigkeiten, Unruhen, Problemen und Beschwerden die inneren und äusseren Prinzipien, Prozesse, Strategien sowie die Kommunikation in fliessender Bewegung zu halten. Da das Wirken einer Konflikt-Prävention zu Beginn eher mild ist, kann man keine schnellen Veränderungen in einer Organisation erwarten. Doch schon rasch lösen sich Blockaden auf. Die Veränderungen folgen danach Schlag auf Schlag.

Im Normalfall werden wir zur Konflikt-Prävention von Unternehmern, Organisationen oder Teams für eine Beratung oder Supervision kontaktiert. Wir coachen auch Einzel- oder Privatpersonen.

 

 

Gerne offerieren wir Ihnen unser Angebot und unsere Empfehlung für die Durchführung einer Beratung zur Konflikt-Prävention nach einem Erstgespräch in unserem Büro im Herzen von Winterthur. Das Erstgespräch von ca. 120 Minuten ist bereits ein smartes Coaching, eine smarte Supervision oder eine smarte Beratung. Wir verrechnen das Erstgespräch für Einzel- oder Privatpersonen zum Coachingpreis von CHF 270.- inkl. MwSt; für Organsiationen für den Supervisionspreis von CHF 432.- inkl. MwSt. oder den Beratungspreis von CHF 486.- inkl. MwSt. Ausser Haus, sei es bei Ihnen oder ein anderer Treffpunkt zzgl. Fahrzeit und Reisespesen.

Alternativ zum Erstgespräch kann auch unser Seminar Konflikte gezielt besucht werden. Entscheiden Sie selbst, was für Sie stimmig ist.

Konflikt-Intervention

Eine herkömmliche Konflikt-Intervention versucht, die betroffenen Menschen vor vermeintliche Befleckung durch schuldhafte Verstrickungen, die oft in tiefen Änsten sitzten, zu bewahren. Da dies letztlich unmöglich ist, scheuen sich viele Berater und Coachs vor dieser Intervention in der Welt der Erwachsenen. So eingreifend eine Spiralrhetorik™-Konflikt-Intervention auch ist, kann sie grosse Kräfte freisetzen, um die Folgen von Übergriffen auf seelische oder körperlich-psychische Unversehrtheit abzuschwächen. Mit anderen Worten: Es kommt zum Ausdruck, dass wir beim Intervenieren mit der Liebe zum Menschen Mass halten; das heisst, wir dosieren die Leidenschaftlichkeit des Geliebtwerdens und dämpfen die überschiessenden Potenzen, die allen Konflikten, die unter Erwachsenen ausgetragen werden, innewohnen. Das Wesen der Spiralrhetorik™-Konflikt-Intervention ist eine wunderbare Hilfe, wenn es darum geht, bei sich und anderen selbst existenzielle Veränderungen in der Organsiation zuzulassen, sich nicht gegen die Ursachen zu sperren, um gemeinsam neue Ziele zu erreichen.

Eine Spiralrhetorik™-Konflikt-Intervention ist besonders angezeigt bei Verletzungen, die mit dem Gefühl der Unberechenbarkeit einhergehen. Ob es eine rein subjektive Wahrnehmung oder eine objektiv erlittene Gewaltanwendung ist: Unrecht erlitten zu haben oder durch Forcierung und Überanstrengung verletzt worden zu sein, erfordert zur Linderung der seelischen Folgen immer eine innere und äussere Unterstützung der betroffenen Personen im Lösungsprozess.

Im Normalfall werden wir zur Konflikt-Intervention von Unternehmern, Organisationen oder Teams für eine Beratung oder Supervision kontaktiert. Wir coachen auch Einzel- oder Privatpersonen.

Gerne offerieren wir Ihnen unser Angebot und unsere Empfehlung für die Durchführung einer Beratung zur Konflikt-Intervention nach einem Erstgespräch in unserem Büro im Herzen von Winterthur. Das Erstgespräch von ca. 120 Minuten ist bereits ein smartes Coaching, eine smarte Supervision oder eine smarte Beratung. Wir verrechnen das Erstgespräch für Einzel- oder Privatpersonen zum Coachingpreis von CHF 270.- inkl. MwSt; für Organsiationen für den Supervisionspreis von CHF 432.- inkl. MwSt. oder den Beratungspreis von CHF 486.- inkl. MwSt. Ausser Haus, sei es bei Ihnen oder ein anderer Treffpunkt zzgl. Fahrzeit und Reisespesen.

Alternativ zum Erstgespräch kann auch unser Seminar Konflikte gezielt besucht werden. Entscheiden Sie selbst, was für Sie stimmig ist.

Innere Prozesse

Das Wesen eines Menschen offenbart sich im Rhythmus seiner inneren Prozesse. In Organsiationen werden die inneren Prozesse oft auch als Abläufe bezeichnet. Doch nicht jeder Mensch versteht die Abläufe gleich. Was für den einen zu langsam oder zu detailliert geht, ist für den andern gerade richtig, vielleicht zu wenig schnell. Dahinter stecken verschiedene menschliche Eigenschaften! Diese zumeist unbeachteten Eigenschaften sind einer der Hauptgründe, warum das Prozessmanagement, sei es gar computerisiert (zum Beispiel als SAP oder ISO-Zertifikat) so gut wie nirgends Früchte trägt und immer wieder zu Konflikten im System oder zwischen Menschen führt. Ein Bewegungsmensch entscheidet eben anders als ein Empfindungsmensch. Und ein Ökonomiebewusster weiss nochmals alles besser. Es stehen sich also vier innere Prozesse im Wege: derjenige der Organisation und diejenigen der unterschiedlichen menschlichen Eigenchaften. Gelingt es nicht, unter den beteiligten Menschen einen gemeinsamen Nenner zu finden, was meist nicht möglich sein wird, enden Lebens- und Arbeitsqualität einer Unternehmung im Konflikt. Spiralrhetorik™ hat ein Sensorium für Unternehmen und ihre beteiligten Menschen geschaffen, um innere Prozesse menschen- und arbeitsgerecht zu gestalten - und das erst noch im unternehmerischen Sinn der Organisation.

Wenn Ihnen bestimmte Gedanken unaufhörlich im Kopf kreisen, wenn Sie sich ertappen, häufig am Arbeitsplatz innere Dialoge und Selbstgespräche zu führen, gar nicht mehr zu schlafen, dann drängen sich Ihnen innere Prozesse (Beklemmungen) auf, die Sie in Ihrer Arbeit stagnieren oder blockieren. Bestimmte Gedanken und Bilder von anderen Menschen im Team lassen Sie nicht mehr los, und Sie fühlen sich in der Zusammenarbeit bedroht oder im Alltag unkonzentriert. Sie ertappen sich, dass es zu Zähneknirschen und zu Mahlen mit dem Unterkiefer kommt. Wenn Sie sich bei wichtigen Entscheidungen übergangen fühlen, benötigen Sie Worte und Taten, die Sie sonst unterlassen würden. Sie fühlen sich in Ihren Gewohnheiten gestört und Ihr Charakter nötigt Sie, Ihr Schicksal selber in die Hand zu nehmen. Dann ist es wichtig, den Konflikt zu akzeptieren und ihn offen zu legen. Spiralrhetorik™ ist mehrere Naselängen voraus und um Meilensteine weiter, wenn es darum geht, Konflikte innerer Prozesse zu führen.

Spiralrhetorik™ bietet organisationsinterne Personal- und Teamworkshops zu inneren Prozessen in Organisationen mit ihren beteiligten Menschen an.

Im Normalfall werden wir zu inneren Prozessen von Menschen, Unternehmern, Organisationen und Teams für eine Beratung oder Supervision kontaktiert. Wir coachen auch Einzel- oder Privatpersonen.

Gerne offerieren wir Ihnen unser Angebot und unsere Empfehlung für die Durchführung einer Beratung zu inneren Prozessen nach einem Erstgespräch in unserem Büro im Herzen von Winterthur. Das Erstgespräch von ca. 120 Minuten ist bereits ein smartes Coaching, eine smarte Supervision oder eine smarte Beratung. Wir verrechnen das Erstgespräch für Einzel- oder Privatpersonen zum Coachingpreis von CHF 270.- inkl. MwSt; für Organsiationen für den Supervisionspreis von CHF 432.- inkl. MwSt. oder den Beratungspreis von CHF 486.- inkl. MwSt. Ausser Haus, sei es bei Ihnen oder ein anderer Treffpunkt zzgl. Fahrzeit und Reisespesen.

Alternativ zum Erstgespräch kann auch unser Kurs zum Thema argumentieren gezielt besucht werden. Entscheiden Sie selbst, was für Sie stimmig ist.

Äussere Prozesse

Als äussere Prozesse bezeichnen sich alle Einflüsse, die von aussen bestimmt, nicht sichtbar oder unvorhersehbar respektive unvorhergesehen sind. Spiralrhetorik™ kennt das Prinzip der Arborisierung. Menschen, die sich gezielt mit äusseren Prinzipien befassen, lernen zuerst das Denken in Bedingungen kennen. Das Bedingungsdenken ist viel einfacher als die Beurteilung und Meinung vieler Menschen zu einer einzigen Problemstellung. Doch dieses einfache Denken will gelernt sein! Spiralrhetorik™ hat dafür einen einzigartigen Lehrgang entwickelt, der altes und neues Wissen in der Unternehmensführung zusammenführt. Mit Spiralrhetorik™ verfügt Heiner Dübi über eine ausgesprochene Sensitivität, unsichtbare und unvorhergesehene Einflüsse auf äussere Prozesse wahrzunehmen und Ihnen gegenüber beim Namen zu nennen, damit über optimale Entscheidungen und mit den richtigen inneren Prozessen Konflikte mit den beteiligten Menschen geführt, vermieden und gelöst werden können. Zu dieser Sensitivität zählt sich auch das Raumpotenzial.

Menschen, die ihre fixen Ideen für äussere Prozesse als richtig erachten und alle anderen im Team oder Personal zu diesen Ansichten bekehren wollen, sind willensstark, mutig, oft lautstark und nehmen Risiken in Kauf, um ihre Ziele zu erreichen. Sie arbeiten auch weiter, wenn sie krank sind und treiben Raubbau mit ihrer Gesundheit und ihren Kräften. Oft sind die Ziele dieser Menschen aber nicht die Ziele der Organisation, weil Teams sich mit Fanatikern nicht bilden können. Konflikte werden zu drohenden, schwarzen Wolken am Himmel und führen bei allen beteiligten Menschen zu negativem Stress.

Spiralrhetorik™ bietet einen Lehrgang zu äusseren Prozessen an. Dieser Lehrgang kann sowohl in organisationsinterne Personal- oder Teamworkshops als auch als Einzelcoaching gebucht und besucht werden. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. 

Meist werden wir zu äusseren Prozessen von Menschen, Unternehmern, Organisationen und Teams für eine Beratung oder Supervision kontaktiert. Wir coachen auch Einzel- oder Privatpersonen.

Gerne offerieren wir Ihnen unser Angebot und unsere Empfehlung für die Durchführung einer Beratung zu äusseren Prozessen nach einem Erstgespräch in unserem Büro im Herzen von Winterthur. Das Erstgespräch von ca. 120 Minuten ist bereits ein smartes Coaching, eine smarte Supervision oder eine smarte Beratung. Wir verrechnen das Erstgespräch für Einzel- oder Privatpersonen zum Coachingpreis von CHF 270.- inkl. MwSt; für Organsiationen für den Supervisionspreis von CHF 432.- inkl. MwSt. oder den Beratungspreis von CHF 486.- inkl. MwSt. Ausser Haus, sei es bei Ihnen oder ein anderer Treffpunkt zzgl. Fahrzeit und Reisespesen.

Alternativ zum Erstgespräch kann auch unser Kurs zu Thema argumentieren gezielt besucht werden. Entscheiden Sie selbst, was für Sie stimmig ist.

Energien

Energien lassen sich nur im Raum erkennen. Räume gibt es überall auf der Erde. Als schöne Energien werden sie an Kraftorten gefunden. Diese Orte liegen überall dort, wo Menschen auf ihre Räumlichkeiten achten und ihnen mit Ehrfurcht begegnen. Kraftorte sind selten, doch kräftigende Räume sind wertvoll. Ihnen werden neben intuitiven und geistigen Kräften auch sehr stark prosperierende Eigenschaften nachgewiesen. Reine Raumenergien eignen sich zur Harmonisierung der Organisationen mit ihren beteiligten Menschen. Sie dringen aufgrund ihrer kräftigen und zugleich sanften Schwingungen zu einer Vielzahl von menschlichen Begabungen vor, die für eine wahre Organisationskultur lebenswichtig sind. Die besonderen positiven Wirkungen reiner Raumenergien liegen in ihren reinigenden und immer wieder genesenden und regenerierenden Eigenschaften. Ohne die reinigende Wirkung von Raumenergien wird es für viele Organisationen mit ihren beteiligten Menschen immer enger. Die reine Raumenergie wird passiv. Doch wo nichts passiert, passiert nichts, und der Markt wird von einer passiv betroffenen Unternehmung nicht mehr ausreichend mit Aufträgen und Gewinn versorgt. In einer reinen Raumenergie mit aktivem Potenzial kann eine Lösung sogar schlecht sein: Die beteiligten Menschen merken es schnell und werden ihrem Gefühl solange folgen, bis sie die gute Lösung wieder gefunden haben und die schlechte korrigieren.

Durch ihre entstrahlende Wirkung binden reine Raumenergien negative. Sie wenden dadurch zum Beispiel auch Elektrosmog ab und schützen vor Computerstrahlen. Eine reine Raumenergie löst Energieblockaden und stärkt die gesunden Eigenschaften im Körper. Sie hat sogar so viel Kraft, dass sie weitere Strahlen, von denen es viele gibt, von Menschen und Organisationen fernhält. Reine Raumenergie verleiht die Kraft, ohne Angst reeller und gerechter zu entscheiden. Sie bewirkt bei Menschen mehr Verständnis und Sensibilität für wahre Intelligenz. In geschickter Verbindung mehrerer Energieformen eignet sich reine Raumenergie auch als optimaler Schutz vor unbestimmten und unsichtbaren äusseren Prozessen. Wobei zu betonen ist, dass sich reine Raumenergie immer individuell bestimmen lässt und dass aktive Raumbildung nie über Angst und Angstmacherei erzeugt werden kann.

Die Raumenergie ist in ihrer reinen Form ein Schattenspender, damit Organsiationen mit ihren beteiligten Menschen den Urgrund von Problemen sehen. Sie bringt durch ihre harmonievollen Schwingungen Menschen, Organisationen und Sprache in eine positive Resonanz. Durch ihre harmonisierende Entstrahlung klärt die reine Raumenergie das Bewusstsein von Teams und die Kultur von Organisationen. Deshalb ist es ratsam, sich der eigenen Raumbildung gewahr zu werden und sie grundsätzlich zur Personal- und Organisationsentwicklung hinzuziehen, da sie vor allem das Dritte Auge in einer Organisation und beim Personal für das unsichtbare Sichtbare öffnen kann. Dadurch wird verhindert, dass besonders negative Energien, die Prozesse stören, in das Innere einer Organisation eindringen und bis in die Kommunikation unter den beteiligen Menschen vorstossen. Die reine Raumenergie arbeitet hier wie ein Filter, welcher es vermag, die Strahlen stärkerer Energien irgendwelcher Art dosierter einzulassen, damit die Kraft und Macht in der Organisation bleiben kann.