Events Detailseite

In der Tetralogie Events stellen wir viele Fragen und lassen die Antworten entdecken. Sie lernen mit zwei Eseln, einer Pantomime, einem Referat und drei Marionetten, wie Sie spürend, fühlend, denkend und atmend alle Regeln der kausalen Kommunikation und Führung bis ins letzte Detail beachten, und entscheiden für sich selber wie für Ihre Organisation mit ihren betieiligen Menschen neue Wege zu gehen.

Spüren

Wann: 01.03.2018

Die Begabung zu spüren ist eine Wesenheit, die tief in uns Menschen sitzt. Sie sitzt so tief, dass sie auch in den Steinen, Pflanzen und Tieren zu finden ist. Ohne Gespür für das Wesen der Natur ist unsere Ratio frei und meint Dinge für richtig und wichtig zu erkennen, die es gar nicht gibt. Wir verlieren die Geduld und verbrennen alles, was uns umgibt, bis es uns selber erwischt und wir krank darniederliegen. Unser Gespür bildet unsere Sinneserkenntnis, um zu entscheiden, was sinnvoll ist, wenn wir auch noch nicht erkennen, um was es alles geht. Das Gespür leitet uns an, unsere Erkenntnisse zu überprüfen, sie zu verfolgen und neue Entscheidungen zu treffen. Würden wir ohne Gespür entscheiden, was die meisten Menschen tun oder meinen tun zu müssen, fehlt der Impuls, um uns leiten zu lassen und Bewegungen zu öffnen, die stets zu führen und kommunizieren sind. Das Gespür steht nicht für sich allein. Die Begabung zu spüren, lässt einen Prinzipien erkennen, die uns und andere vor Burnout schützen und Krisen in uns selbst aus dem eigenen Körper verbannen. 

Ziel des Events ist es, Wege zu zeigen und Pfade zu entdecken, die zu tragfähigen Entscheidungen und wunderbaren Choreografien führen, wo es niemals gedacht werden kann.

Angesprochen sind Menschen, die bereit sind, das Gespür für tragfähige Entscheidungen und praktische Umsetzungen bei sich selber zu finden und anzuwenden.

Inhalte:

  • Was ist der Unterschied von spüren und fühlen?
  • Das Gespür entdecken und frei damit spielen
  • Impulse zulassen und kommunizieren
  • Sich mitten in die Szene setzen
  • Praktische Beispiele und entscheidende Übungen zur Gespürsbildung

Kommentar:

"Dieses Event spüren ist grossartig. Aus einem Spiel mit zwei Eseln Einsichten zu gewinnen, die ganze Teams und Unternehmen vorwärtsbringen, ist wahrlich eine Leistung, die jedermann kann, wenn er sich an neue Prinzipien hält. Wer dieses Event besucht hat, wird nur noch sich selber als stur und starrköpfig bezeichnen."

Rauchquarz ist der Stein der Personal-, Menschen- und Teamentwicklung. Er wirkt reinigend. Wenn Sie die Personalentwicklung bis zu den äusseren Prinzipien und Team durchscrollen, entdecken Sie "im Schleier der Personalbildung" sogar den klärenden Wassertropfen.

Zurüch zur Eventübersicht

Passend zum Event spüren sind das Seminar Burnout und der Kurs entscheiden.

 

 

Weitere Eventangaben:

Eventleiter:
Heiner Dübi

Durchführungsort:
Werkstattladen
Wylandstrasse 26, 8400 Winterthur

Beginn:
17.00 Uhr

Dauer:
2.5 Std.

Eventkosten pro Teilnehmer*in: 
CHF 60.- inkl. MwSt

AGB:
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in spiralrhetorik.com der CARDUN AG