Seminare Detailseite

Burnout, Konflikte, Krisen und Mobbing sind Ausdruck einer tiefer liegenden Problemstellung im eigenen Körper. Sie tragen die Problemstellung immer mit sich herum. In der Tetralogie "Seminare" lernen Sie den Sinn und Zweck von Burnout, Konflikten, Krisen und Mobbing in ihrem je eigenen Selbstverständnis zu lösen und die jeweiligen Symptome am richtigen Ort und frei von negativem Stress im eigenen Leben zu verändern.

Krisen

Wann: 14.06.2018 - 15.06.2018

Das Gefühl, von aussen bedrängt zu sein, drückt schwer nach innen. Die gestalterische Kraft fühlt sich bedroht. Es entfaltet sich ein Krausen auf und unter der Stirn, und ein grosses dunkles Loch tut sich auf. Darum herum ist es hell. Ein dunkler, von aussen beleuchteter Korridor zieht Sie nach vorn. Doch plötzlich ist alles Licht weg. Vorne, hinten,oben und unten herrscht nur noch Dunkelheit. Weisse Schatten wie Fratzen und Gespenster durchfluten den endlosen Raum und tanzen zeitlos entlang der Wände. Danach wird es heller. Ein Lichtkegel beleuchtet den Boden. Körper und Geist gleichen sich aus, und Sie selber beginnen mit Ihrem Körper Strahlen zu erzeugen. Es wird Ihnen warm ums Herz, und ein vereintes Denken und Sehen balanciert Ihr Leben ganz neu aus. Sie fühlen sich in einer inneren Ruhe wachsen. Geborgenheit breitet sich aus. Ein ungeahntes Wohlgefühl durchflutet Sie. Sie gehen aktiv nach vorn, treten aus dem Korridor, atmen kräftig ein und aus - und verändern.


Ziel des Seminars ist es, Ihr Krisenpotenzial zu erfassen, sich dafür zu öffnen und Ihr nächstes Umfeld zu verändern wie sich selbst.

Inhalte: 

  • Was sagen uns Krisen?
  • Weshalb verdrängen wir Krisen?
  • Krisen und ihre Wirkung bei sich selber und im eigenen Umfeld erfassen
  • Die inneren Werkzeuge zur Veränderung einsetzen
  • Mit neuen Kräften vergangene, gegenwärtige und künftigen Krisen meistern

In diesem Seminar gehen wir zudem auf die Grundlagen strategischer Zusammenarbeit ein.

Kommentar:

"Wer dieses Seminar besucht, wird künftig Krisen als Teil seiner Selbst erfassen. Er erlebt Krisen als Chance, um sich selber sowie seine Organisation oder Familie mit ihren beteiligten Menschen in eine neue, ungeteilte Zukunft zu führen. Wohl das erste wirklich wahre Krisenseminar."


Das versteinerte Holz ist der Stein der Organisations- und Kulturentwicklung. Er wirkt verstärkend. Wenn Sie die Organisationsentwicklung bis zu den äusseren Strategien und Kultur durchscrollen, entdecken Sie "in den Ringen der Organisationsbildung" sogar den wahren Kern.

Zurüch zur Seminarübersicht

Passend zum Seminar Krisen sind der Kurs erkennen und das Event denken.

 

 

Weitere Seminarangaben:

Seminarleiter:
Heiner Dübi

Durchführungsort: 
Weiterbildungsräume der CARDUN AG 
Obergasse 34, 8400 Winterthur

Seminarzeiten: 
2 Tage, jeweils 10 bis 18 Uhr

Seminarkosten pro Teilnehmer*in:  
CHF 972.- inkl. MwSt

AGB: 
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in spiralrhetorik.com der CARDUN AG