Esel-Logo

Ohne stetig ineinanderfliessende Gegensatzpaare wäre nur starres Miteinander oder Gegeneinander, aber kein lebendiges Werden möglich. Es gibt in der europäischen Menschheitsgeschichte keine andere Wesen als die Esel, denen seit der Geschichtsschreibung grössere Gegensatzpaare zugeordnet werden: Die Attribute der Esel lauten von wohltätig bis dämonisch; von demütig bis stur; von wissend bis unwissend; von intelligent bis dumm.

Im Spiel mit den Eseln wird der Widerstreit aus Gegensätzen zur Ursache der räumlichen Bewegung und zum Ursprung des inneren Bewegungsprinzips. Hier geht's zum pdf-DOWNLOAD des Info-Bulletins 2020/21.

Für uns Menschen heisst das: Veränderungen sind immer möglich, wenn wir wider die gewöhnliche Meinung die Vorausetzungen wechseln. Wir arbeiten in der Matrix der Spiralrhetorik™ mit Grundlagen und Fakten, verändern die Situationen, die herrschenden Meinungen oder ähnlich festgefahrene Muster. Spiralrhetorik™ führt aus Widersprüchen und Wahrheit zu einem tieferen Verständnis von Ruhe und Bewegung, was stets neue Ziele schaffen kann.

Die CARDUN AG hat nicht nur einen Esel im Logo. Sei hat ihn wirklich! Er frisst u.a. Disteln (romanisch: cardun).

Esel Benjamin, dieses wunderbare Grautier, lebt zusammen mit Esel Nicki und den Ziegen Tarzan und Grigio auf einer der schönsten Wiesen und Eventplätzen in Winterthur. Mit den Eseln haben wir grosse Teile der CARDUN AG Spiralrhetorik™ entwickelt.

Es ist vor allem Heiner Dübi zu verdanken, der sich mit den gegensätzlichen Attributen, wie sie dem Esel zugeschrieben werden, über zwanzig Jahre lang befasste, um für die CARDUN AG die Dramaturgie aus Natürlicher Intelligenz in der Organisations- und Personalentwicklung zu vertiefen: "Wo Gegensätze spielen, da ist Wirkung und Rückwirkung, Bewegung und Verschiedenheit durch Gegensätze, in Gegensätzen und hin zu Gegensätzen." (Giordano Bruno)

Das Event Natürliche Intelligenz visualisieren - spüren ist zum ersten Angebot der Tetralogie Event geworden.

Esel Benjamin war anfangs der 90iger-Jahre das erste Grautier an der Olma mit einem Auftritt in der Arena!

Wir bieten Esel-Workshops in der ganzen Schweiz bereits seit 1996 an, also bevor Pferdeworkshops Mode wurden.

Zu unseren Kunden zählen Banken, Versicherungen, das Militär, Konzerne aus der Telefonie und dem Grosshandel, Facility-Management, Industrie-Konzerne und KMU, Verwaltungen u.a.m.

Heiner Dübi zählt unterdessen zu den erfahrendsten "Eselflüsterer" unserer Zeit. Erleben Sie mit ihm, wie sich Spiralrhetorik™ an einem beliebigen Ort Ihrer Wahl aus der Manege heraus entwickeln und entfalten lässt. "In der Manege beginnt das Management!"

Daniel Suter, einstiger Direkor des Verkehrshaus der Schweiz und heutiger Direktor der Stiftung CAMPUS-SURSEE nannte es einmal so: Heiner Dübi ist für mich "der mit dem Esel tanzt."

Eine E-Mail, um mit Ihnen aufgrund Ihrer Anfrage eine unvergessliche Veranstaltung zu gestalten.

Esel Benjamin stellt sich Ihnen als Eselsbrücke zur Kommunikation zur Verfügung. Das Coaching mit Esel Benjamin findet ausnahmslos in Winterthur statt. Es gibt auch die Möglichkeit, einfach mal unverbindlich für CHF 100.- inkl. MWST zu schnuppern.

Coachings werden je nach Grundlagen, Fakten und Ziel individuell zusammengestellt und offeriert.

Es freut uns, wenn Sie das Gespräch mit uns suchen und einen Termin für ein Schnupper-Coaching  vereinbaren über +41 52 232 24 42.

Meine Tochter Franziska Dübi hat ihre Abiturarbeit mit und über Esel Benjamin geschrieben.

Hier einige Zitate:

"Ich wollte zeigen und beweisen, dass der Esel ein hochintelligentes und überhaupt nicht stures Tier ist."

"Alles, was ich in all den Jahren von Esel Benjamin gelernt habe, sei es von Kommunikation bis hin zur Ausstrahlung, hätte mir niemand sonst besser beibringen können. Ich behaupte zu sagen, dass Esel zu den härtensten Lehrern überhaupt gehören, da sie sich durch nichts verändern lassen und sie einfach sich selbst sind."

"Esel Benjamin könnte auch Ihr Lehrer sein!"

Down-Load-Link als pdf zur vollständigen Abiturarbeit

Das musikalisch choreografierte Video zur Maturitätsarbeit können Sie anfordern!

Hier können Sie zudem das Bulletin zur Esel-Ei aus dem Kulturfonds der CARDUN AG herunterladen.